Das Luxusstück im Test. Die Espressomaschine Gastroback 42612 - Design Advanced Pro G im ausführlichen Test.

. Veröffentlicht in Gastroback Zugriffe: 8364

Siebtraegermaschine Gastroback 42612

Hier im großen Siebträgermaschine Test stellen wir euch die Gastroback Advanced Pro G vor.
Mit der Gastroback 42612 holt man sich eine professionelle und programmierbare Espressomaschine inklusive einem tollen zeitlosen Design im glänzenden Edelstahl ins Haus, mit der man Espresso wie beim Italiener herstellen kann. Diese Espressomaschine enthält ein integriertes Kegelmahlwerk inklusive einer Mahlstation mit der dazugehörigen Siebträgerhalterung. Für en optimales Kaffeeergebnis gibt es ein Manometer, wo der Druck kontrolliert werden kann, die Kaffeemenge ist ebenfalls individuell einstellbar. Durch das Thermoblock-Heizsystem und der Vorbrühfunktion heizt die Siebträgermaschine zügig auf und ist schnell einsatzbereit. Mit dem zugehörigen Milchschaumkännchen kann man mit Hilfe der Milchdüse cremigen Milchschaum für einen original italienischen Cappuccino herstellen
. Eine Selbstreinigungfunktion und der Energiesparmodus runden das Bild dieser Espressomaschine von Gastroback ab.

Ausstattung 95%
Verarbeitung 95%
Reinigung 91%
Bedienung 92%
Crema 95%
Preis/Leistung 91%

Mit dem integrierten Kegelmahlwerk der Gastroback Advanced Pro G findet man für jede Espressobohne den richtigen Mahlgrad. Es ist in 18 Stufen einstellbar und auch die Pulvermenge, die in den Siebträger kommt, kann man manuell programmieren. Mit dem integriertem Tamper kann das Kaffeemehl dann im Siebträger festgedrückt werden. Da das Pulver etwas versetzt hinten in den Siebträger fällt, empfiehlt es sich, bei einem doppelten Espresso zuerst Bohnen für einen Espresso zu mahlen, dann mit dem Tamper anzudrücken bevor die zweite Pulverportion in den Siebträger kommt. So verhindert man eine ungleiche Verteilung und einen Verlust des frischen Pulvers in die Auffangschale. Der Siebträger lässt sich leicht unter der Mahlstation einhaken. Der Behälter für die Kaffeebohnen misst Platz für 200 Gramm Kaffeebohnen und kann circa 25 Espressoshots damit herstellen. Jetzt gilt es, den vollen Siebträger in die Halterung festzudrehen, um einen leckeren Espresso zu genießen. Für den richtigen Druck kann am Siebträger bis zu 17 bar Druck aufgebaut werden, womit letztendlich ein perfekter Druck von ca. 9 bar auf das Espressopulver kommt und eine tolle Crema am Ende ensteht. Diesen Druck kann man mithilfe eines Manometers an der Espressomaschine ablesen. Ob man einen einfachen oder doppelten Espresso haben möchte, kann man ganz einfach anhand der Tastenauswahl entscheiden. Das Bedienungsfeld lässt sich leicht bedienen und das Menü der Gastroback Espressomaschine lässt sich individuell programmieren.

Wer sich einen leckeren Cappuccino oder Latte Macchiato gönnen möchte, für den ist bei der Gastroback 42612 ein Milchkännchen mit im Zubehör enthalten. Hierfür einfach die Milch im Kännchen unter der 360° drehbaren Milchdüse halten und als Ergebnis bekommt man einen cremigen, feinprogen Milchschaum wie vom Profi. Der Wassertank misst stolze 2 Liter, welche man auch braucht, denn die Siebträgermaschine spült nach Kaffeebezug und Milchverarbeitung durch. Auch ist ein automatisches Selbstreinigungprogramm enthalten. Ein Wasserfilter ist bereits integriert. Trotzdem empfiehlt es sich, die Espressomaschine regelmäßig zu entkalken. Um bei all diesem Funktionen ein energieeffizeintes Küchengerät zu gewährleisten, hat diese Siebträgermaschine auch eine Energiesparfunktion.

 

Vorteile:

- programmierbare Siebträgermaschine mit integriertem Kegelmahlwerk in 18 einstellbaren Stufen

- Thermoblock-Heizsystem, Vorbrühfunktion und beheizte Brühgruppe

- einfache Bedienung

- integrierter Tamper

- Bohnenbehälter für 25 Espressoshots

- Kaffeemenge einstellbar

- individuelle Einstellungen möglich und speicherbar

- Manometer für Druckregulation

- Selbstreinigungsfunktion

- integrierter Wasserfilter

- Energiesparfunktion

- Zubehör: Milchschaumkännchen aus Edelstahl, Messlöffel, Tamper,
Reinigungswerkzeug inkl. Bürste, Reinigungseinsatz, 2 Einzel-/Doppelwandfilter

 

Nachteile:

- Einkreismaschine - es kann entweder gemahlen, Espresso oder Milchschaum hergestellt werden

- keine Wasserstandanzeige des Wassertanks, Wasserstand schwerer ablesbar

- gemahlenes Kaffeepulver fällt nicht zentriert in den Siebträger

 

Unser Fazit: Die Espressomaschine Gastroback Design Advanced Pro G ist für alle Kaffeeliebhaber mit hohen Ansprüchen geeignet. Hier stimmt das Preis-Leistungsverhälntis definitiv. Natürlich gibt es noch Spielraum nach oben, wie zum Beispiel statt einem Einkreissystem ein Zweikreisystem, wobei man hierfür etwas mehr bezahlen muss. Für die Langlebigkeit dieser Espressomaschine sollte man sie regelmäßig entkalken und reinigen, sowie auch nach jedem Betrieb sauber halten. Und sowie bei jeder Siebträgermaschine muss man das Ausprobieren von Mahlgrad, Pulvermenge und Tampdruck erst ausprobieren. Man benötigt so am Anfang etwas mehr Zeit, bekommt jedoch auch einen umso besseres Kaffeeergebnis. Also Daumen hoch für diese Gastroback 42612 Espressomaschine.

 

Zur Gastroback Siebträgermaschine Übersicht

 

 

{amazonWS:itemId=B002WNC69Q;showEditorial=yes}

 

 

Sorry, there has been a problem fetching the results. You can try refreshing the page. Reload this page